Dahoim

 

Folge den 25 Hinweisen und finde
den versteckten Inhofer-Schatz im Allgäu!

Um was goht’s?

Die verrückte Schatzsuche von Möbel Inhofer kommt wieder ins Allgäu! Sepp, unser Allgäuer Urgestein hat sich langsam davon erholt, dass sein Schatz in Oberstdorf gefunden wurde.

Aber Sepp wäre nicht Sepp, wenn er nicht noch einen weiteren Schatz kennen würde. Der Sepp kennt nämlich einen alten Schmugglerschatz, den er aber nun selbst nochmal versteckt hat. Denn sicher ist sicher! Dem Sepp ist nur ein entscheidender Fehler passiert: Auf der Suche nach dem richtigen Versteck hat er Teile des Schatzes verloren und diese verraten den Allgäuern unter anderem, wo der Hauptschatz versteckt ist. Das Allgäu wird also wieder aufgefordert, nach dem Inhofer-Schatz zu suchen.

Wo sich dieser befindet? Das weiß natürlich nur einer, nur diesmal wird er das Versteck nicht so leicht preisgeben.

Was muaß i mache?

Einschalten! Ab dem 13. Juli täglich neue Hinweise zum versteckten Inhofer-Schatz hören. Bei den neuen RSA Radioweckern, Tom & Frau Kathrin.

Des langt mir net!

Dann folge den Spuren unserer Schatzjäger! Der Weg führt sie durch das gesamte Allgäu! Immer am Samstag sind sie unterwegs und auf der Suche nach dem Schatz von unsrem Sepp!

Überall dort sind sie nämlich schon fündig geworden – und hinterlassen dir die ersten wertvollen Stücke, die einst auf dem Weg zum großen Schatz verloren gegangen sind! Und natürlich gibt es hier noch mehr heiße Tipps für deine Suche nach dem großen Inhofer-Schatz!